PräsenzDiese Prüfung kann nur vor Ort wahrgenommen werden.

telc Deutsch B2-C1 Medizin Fachsprachenprüfung

Prüfung nur vor Ort möglich

Kontakt zu uns

EZplus Kontaktperson
Ihr Ansprechpartner

Sebastian Mahmood

Gebühren

Prüfungsgebühr für die gesamte Prüfung 

450,00 €

*telc benötigt für die Auswertung der verschiedenen Prüfungen in der Regel 4-6 Wochen. 

Aufbau

Die telc Deutsch B2-C1 Medizin Fachsprachprüfung richtet sich an Ärzte aus dem Ausland. Die Prüfung wird in einigen Bundesländern als Nachweis der sprachlichen Eignung auf Niveau C1 Fachsprache akzeptiert. Die Fachsprachenprüfung ist Voraussetzung zum Erhalt der deutschen Approbation.

Die Prüfung telc Deutsch B2-C1 Medizin Fachsprachprüfung wird in folgenden Bundesländern anerkannt und ersetzt die Prüfung vor der Ärztekammer:

  • Hessen (nur für Ärzte mit einem Ausbildungsabschluss in einem EU-Mitgliedsstaat) 
  • Schleswig-Holstein
  • Saarland

Wir sind bemüht die Daten regelmäßig zu aktualisieren. Wir können keine Garantie für die Aktualität und Vollständigkeit geben. Klären Sie vor der Prüfungsanmeldung, ob die Prüfung von ihrer Anerkennungsstelle akzeptiert wird.

Die Prüfung orientiert sich eng am Eckpunktepapier zur Überprüfung der für die Berufsausübung erforderlichen Deutschkenntnisse in den akademischen Heilberufen der 87. Gesundheitsministerkonferenz vom Juni 2014.

Schriftliche Prüfung (80 Min.)

Leseverstehen 

40 Min.

Hörverstehen

30 Min.

Sprachbausteine

10 Min.

*Mündliche Prüfung (60 Min.)

Anamnese

20 Min.

Kurzarztbrief

20 Min.

Patientenvorstellung

20 Min.

*Die mündliche Einzelprüfung bewertet neben einem erfahrenen telc-Prüfenden auch ein approbierter Arzt, der speziell von telc geschult und lizenziert wurde.

telc-Prüfungen finden derzeit unter verschärften Hygienebedingungen (Handdesinfektion, Mundschutz während der gesamten Prüfung, Abstandsregelung) regulär statt.

Übersicht und Termine

Prüfungsort:
Garantierte Durchführung
Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen

Vorbereitung

Wir empfehlen Ihnen als Vorbereitung auf die telc Deutsch B2-C1 Medizin Fachsprachprüfung den Übungstest telc Deutsch B2-C1 Medizin Fachsprachprüfung unter Prüfungsbedingungen (Einhaltung der Zeit und Verzicht auf Hilfsmittel) durchzuarbeiten. 

Einen vollständigen Übungstest (mit Lösungen) können Sie hier herunterladen:

Übungstest

telc Prüfungen mit EZplus

Video abspielen

Sprachliche Fähigkeiten auf dem Niveau B2 und C1

Niveau B2

Auf dem Niveau B2 können Sie Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen und verstehen im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Sie können sich spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung gut möglich ist. Darüber hinaus können Sie sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Niveau C1

Auf dem Niveau C1 können Sie ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Sie können die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Sie können sich klar strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Häufige Fragen

1. Ihre Sprachkompetenz erwerben Sie in Sprachkursen oder im Selbststudium. Im Buchhandel finden Sie Lehrwerke, die Sie gezielt auf die Stufe telc Deutsch B2|C1 Medizin Fachsprachprüfung vorbereiten.

2. Machen Sie sich mit dem Ablauf und den Aufgabentypen der Prüfung telc Deutsch B2|C1 Medizin Fachsprachprüfung vertraut. Die Übungstests und die Tipps zur Prüfungsvorbereitung helfen Ihnen dabei.

Nein, für die Prüfung benötigen wir keine Unterlagen von Ihnen. Wir benötigen lediglich ein Lichtbildausweis (Reisepass oder Personalausweis) am Prüfungstag zur Identifikation.

Derzeit können Sie Ihre Prüfungsgebühr mit den folgenden Zahlungsmitteln begleichen:

  • Kreditkarte
  • paypal
  • klarna Sofortüberweisung


Die Prüfungsteilnahme ist direkt mit Zahlung bestätigt.

Falls Sie per Überweisung zahlen möchten, füllen Sie das Online-Anmeldeformular bitte vollständig aus. Sie erhalten die Zahlungsinformationen und Bankdetails von uns im Anschluss per Email zugesendet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Zahlungseingang bestätigt werden kann und bei der Zahlung per Banküberweisung die Bearbeitungszeit sich um 2-3 Tage verlängert.

Darüber hinaus ist eine persönliche Anmeldung und Barzahlung während unserer Öffnungszeiten möglich. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin mit uns.

Sie können ihren Prüfungstermin jederzeit umbuchen. Die erste Umbuchung ist kostenlos, solange Sie mindestens 14 Tage vor der Prüfung umbuchen. Innerhalb von 14 Tagen und für jede weitere Umbuchung erheben wir eine Gebühr in Höhe von 50,00€.

Bitte beachten Sie, dass sich die Umbuchungsgebühr ab dem 01.01.2023 auf 60 Euro erhöht.

Sie haben immer das Recht, Ihre Prüfungsanmeldung innerhalb von 14 Kalendertagen nachdem Sie bezahlt haben ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Ihren Widerruf richten sie bitte ausschließlich schriftlich per E-Mail an pruefungen@ezplus.de. Wichtig ist, dass Sie die Mitteilung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Es kann passieren, dass Sie sich erst innerhalb von 14 Kalendertagen vor der Prüfung anmelden und bezahlen. In dem Fall müssen Sie einwilligen, dass Sie die Prüfung sofort in Auftrag geben und, dass Ihr Widerrufsrecht mit Erfüllung des Vertrages erlischt, sonst können wir Sie nicht anmelden. Wenn Sie trotzdem noch vor dem Prüfungstermin widerrufen, fordert EZplus einen angemessenen Betrag entsprechend den bereits erbrachten Dienstleistungen. Dieser entspricht der Stornogebühr, die wir bei Stornierungen innerhalb von 14 Tagen verlangen.

Bei einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor Prüfungsbeginn erheben wir eine Anmelde- bzw. eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 80,00€. Bei unentschuldigtem Nichtantritt zur Prüfung verfällt der Anspruch auf Umbuchung/Stornierung. Ein Anspruch auf Stornierung verfällt auch nach einer Umbuchung aufgrund von Krankheit.

Bitte beachten Sie, dass sich die Stornogebühr ab dem 01.01.2023 auf 90 Euro erhöh

Die telc Fachsprachprüfung wird aktuell in Hessen anerkannt (stand 06.07.2021). Änderungen werden zeitnah auf der Homepage veröffentlicht werden.

Link: Regierungspräsidium Gießen

Berücksichtigt werden Fachsprachzertifikate, die bei den folgenden Anbietern abgelegt werden können:

Landesärztekammer Hessen (LÄKH)
brmi-Akademie für Heilberufe
telc GmbH
Freiburg International Academy (FIA)
Landesapothekerkammer Hessen
Landeszahnärztekammer Hessen (LZÄKH)

Wir können keine Garantie für die Aktualität und Vollständigkeit geben. Bitte informieren Sie sich vor Anmeldung auf der Homepage des Landesprüfungsamts.

Ja. Sie können die Prüfung wiederholen, so oft Sie möchten.

Bei dieser Prüfung ist es zu beachten, dass es sich um eine skalierte Prüfung handelt. Sie müssen bei einer Wiederholung immer die gesamte Prüfung wiederholen.

Das Ergebnis erhält man ca. 4-6 Wochen, nachdem die Prüfungsunterlagen vollständig in der telc Zentrale in Frankfurt eingegangen sind. Im Anschluss werden Sie durch uns per Mail über das Ergebnis benachrichtigt und erhalten es wenige Tage später per Post.

Alternative Prüfungsangebote