OnlineDieser Kurs kann nur online wahrgenommen werden.

Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung für Apotheker / Pharmazeuten

Jetzt Kurs anfragen
Ihr Ansprechpartner

Stefan Unterberger

Übersicht und Termine

Der Kurs richtet sich an Apotheker/-innen und Pharmazeut/-innen, die im Ausland ausgebildet wurden, in Deutschland ihre Fachsprachprüfung vor der Landesapothekerkammer ablegen und eine deutsche Approbation erhalten wollen.

Kurstermine

30.05.2022 - 23.08.2022
ausgebucht
06.09.2022 - 30.11.2022
ausgebucht

Lehrgangsinhalte

Kursziele

Vermittlung von fachsprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten in den folgenden Bereichen:

Online Kurs

Dieser Kurs wird als interaktiver Onlinekurs angeboten. 
Eine weltweite Teilnahme an dem Kurs ist möglich. 

Finanzierung

Bildungsgutschein der Arbeitsagentur/des Jobcenters

Der Kurs kann über einen Bildungsgutschein des Jobcenters / der Agentur für Arbeit finanziert werden. Die Anmeldung erfolgt nach Vorliegen der vollständigen Unterlagen sowie des Bildungsgutscheines.

Maßnahmennummer: 677/189/2021

Selbstzahler

Sie können den Kurs auch als Selbstzahler besuchen. Die Kursgebühr beträgt 3.064,00 Euro bei Einmalzahlung vor Kursbeginn oder 1.072 Euro pro Monat (3 Zahlungen) bei monatlicher Zahlweise.

Die Plätze werden nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip verteilt.

Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossenes Studium der Pharmazie

Zeugnis (keine Teilnahmebestätigung) Deutschsprachkenntnisse auf der Sprachstufe B2 (telc, Goethe oder ÖSD). B2 Prüfung kann bei uns zeitnah abgelegt werden.

Falls kein B2 Zertifikat vorliegt, muss ein Einstufungstest bei uns abgelegt werden.

Zahlen & Fakten

Kursdauer

3 Monate, 400 Unterrichtseinheiten ( in den 400 UE sind 40 UE  E-Learning Selbstlerninhalte enthalten)

Maximale Teilnehmerzahl

15 Personen

Schulungsort

Wildunger Str. 4, 70372 Stuttgart Bad Cannstatt

Unterrichtszeiten

Montag – Freitag, Kurse starten regelmäßig neu und finden vormittags (08:30-13:45 Uhr, 6 UE) statt.  

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Apotheker/-innen und Pharmazeut/-innen, die im Ausland ausgebildet wurden, in Deutschland ihre Fachsprachprüfung vor der Landesapothekerkammer ablegen und eine deutsche Approbation erhalten wollen.

Dozenten und Evaluation

Der Kurs wird von qualifizierten Sprachlehrern und Apothekern durchgeführt. Zur Sicherung der Qualität wird der Kurs in regelmäßigen Abständen von den Teilnehmenden evaluiert. 

Abschlussprüfung

Bei Vorliegen aller Voraussetzungen wird der Teilnehmer durch das entsprechende Regierungspräsidium bei der Landesapothekerkammer zur Fachsprachenprüfung angemeldet. Die Fachsprachenprüfung wird von der Landesapothekerkammer durchgeführt.

Alternative Kursangebote