Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1

Das Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1 ist für Interessenten, welche bereits Grundkenntnisse in Deutsch haben. Zusätzlich ist das Zertifikat Deutsch / telc B1 ein anerkannter Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse für die Einbürgerung in Deutschland.

 

Schriftliche Prüfung Leseverstehen
Sprachbausteine
(Wortschatz und Grammatik)
90 Min.
  Hörverstehen 30 Min.
  Schriftlicher Ausdruck 30 Min.
Mündliche Prüfung in der Regel zusammen
mit einer anderen Teilnehmerin
oder einem anderen Teilnehmer
15 Min.

 

Anmeldung zur Prüfung

Häufige Fragen

Wie bereite ich mich auf die Prüfung vor?

1. Ihre Sprachkompetenz erwerben Sie in Sprachkursen oder im Selbststudium. Im Buchhandel finden Sie Lehrwerke, die Sie gezielt auf die Stufe B1 vorbereiten.

2. Machen Sie sich mit dem Ablauf und den Aufgabentypen der Prüfung Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1vertraut. Die Übungstests und die Lernzielbeschreibungen (Zertifikat Deutsch, Lernziele und Testformat) helfen Ihnen dabei.

Warum dauert die B1-Prüfung länger als die B2-Prüfung?

In der B1-Prüfung werden einige Hörtexte zweimal abgespielt.

Darf ich bei telc Deutsch B1 ein Wörterbuch benutzen?

Nein.

Wann kann ich die Prüfung ablegen?

Erkundigen Sie sich bitte nach dem nächsten Prüfungstermin. Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung: Die Prüfung muss 30 Tage zuvor von EZplus bei telc angemeldet werden.

Wie lange dauert es, bis ich mein telc Zertifikat bekomme?

Das Ergebnis erhält man durch längere Wartezeiten erst ca. 6 Wochen, nachdem die vollständigen Unterlagen in der telc Zentrale in Frankfurt eingegangen sind und an das Prüfungszentrum verschickt wurden. Wir können das nicht beeinflussen und die Wartezeit ist deutschlandweit gleich. 

Kann ich die Prüfung wiederholen?

Ja. Sie können die Prüfung wiederholen, so oft Sie möchten. Falls Sie nur die mündliche oder nur die schriftliche Prüfung nicht bestanden haben, brauchen Sie nicht die gesamte Prüfung zu wiederholen.