Berufliche Kommunikation für ausländische Ärzte (B2/C1 Medizin)

Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung

Kurstermine 2018/2019:
- 10.12- 12.04  (freie Plätze) (BAMF Förderung über Berechtigungsschein möglich)                                              [ 

- Januar 2019  (freie Plätze)(BAMF Förderung über Berechtigungsschein möglich, Kursdauer 4 Monate)

- Februar 2019 (freie Plätze)(BAMF Förderung über Berechtigungsschein möglich, Kursdauer 4 Monate)

- März 2019      (freie Plätze)(BAMF Förderung über Berechtigungsschein möglich, Kursdauer 4 Monate)

- April 2019      (freie Plätze)(BAMF Förderung über Berechtigungsschein möglich, Kursdauer 4 Monate)

- Mai 2019        (freie Plätze)(BAMF Förderung über Berechtigungsschein möglich, Kursdauer 4 Monate)

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Ärzte/-innen, die im Ausland ausgebildet wurden, in Deutschland einer ärztlichen Tätigkeit nachgehen möchten und die C1-Kompetenzstufe als Nachweis für ihre Approbation benötigen.

Allgemeine Informationen

Kursdauer: 400 Unterrichtseinheiten
Unterrichtszeiten: Mo. - Fr., 08:30 - 14:30 Uhr
Schulungsort: Calwer Straße 34, Stuttgart-Mitte
Kurskosten für Selbstzahler: 3.900,00 Euro
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Abschlussprüfung C1-Fachsprachenprüfung bei der zuständigen Ärztekammer

Kursziele

  • Vermittlung von fachsprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten in den folgenden Bereichen:
    • Ananamnesegespräch
    • Patientenaufklärung
    • Patientenvorstellung
    • Schreiben von Arztberichten
  • Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung Medizin C1

Lehrgangsinhalte

  • Fachsprache Medizin und Kommunikation im Krankenhaus (Vorbereitung auf die Sprachprüfung bei der Ärztekammer)
  • Einführung in das deutsche Gesundheitssystem
  • Unterstützung beim Anerkennungsverfahren

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Zeugnis (keine Teilnahmebestätigung) Deutschsprachkenntnisse auf der Sprachstufe B2 (telc, Goethe oder ÖSD)
  • Vor Kursbeginn findet ein Einstufungstest statt. Um mit dem Kurs starten zu können, muss der Einstufungstest bestanden werden. 
  • Einreichung der Unterlagen beim Regierungspräsidium

Prüfungen

Bei Vorliegen aller Voraussetzungen wird der Teilnehmer auf die Fachsprachenprüfung angemeldet (wird extern durch die jeweiligen Bezirksärztekammern durchgeführt).

Dozenten und Evaluation

Der Kurs wird von qualifizierten Sprachlehrern durchgeführt.

Zur Sicherung der Qualität wird der Kurs in regelmäßigen Abständen von den Teilnehmenden und den Dozenten evaluiert.

Finanzierung

Die Lehrgangskosten können über einen Berechtigungsschein des BAMF oder der Arbeitsagentur/des Jobcenters finanziert werden. 

Kursort

Der Kursort befindet sich im Zentrum von Stuttgart in der Calwer Straße 34. (von der S-Bahn Haltestelle Stadtmitte ist man zu Fuß 3 Minuten unterwegs)

Information und Beratung

Ihr Ansprechpartner

EZplus
Stefan Unterberger
Calwer Str. 34
70173 Stuttgart
Telefon: 0711 958157-41
Email: kurse@ezplus.de

Telefonische Erreichbarkeit: Montags - Freitags: 09 - 17 Uhr.
Persönlicher Besuch gerne nach vorheriger Terminvereinbarung.

zur Kursanmeldung