ICDL/ECDL Prüfungen in Stuttgart

Was ist der ICDL?

Der ICDL (International Certification of Digital Literacy) war vorher unter den Namen ECDL bekannt und prüft in unterschiedlichen Modulen die wichtigsten Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit dem Computeranwendungen. Es gibt aktuell vier unterschiedlichen Zertifikaten:

  • ICDL Workforce Base: Für dieses Zertifikat werden Sie in den vier Basismodulen geprüft.
  • ICDL Workforce: Für dieses Zertifikat werden die vier Basismodule und drei Standardmodule geprüft.
  • ICDL Professional: Bei diesem Zertifikat werden Ihnen Einzelzertifikate beim Bestehen der Module ausgestellt, die Ihnen professionelles Anwenderwissen nachweisen.
  • ICDL Profile: Bei diesem Zertifikat haben Sie die Möglichkeit sich die Prüfung nach Ihren Wünschen zusammenzustellen. Wichtig ist hierbei nur, dass Sie vier der Prüfungen bestehen.

ICDL/ECDL Module im Überblick

ICDL Workforce Base
ICDL Workforce
ICDL Professional
ICDL Profile

Bei diesem Zertifikat können Sie Ihre Prüfung aus den bestehenden Modulen frei zusammenstellen
und erhalten bei mindestens 4 bestandenen Modulen ein Zertifikat.

ICDL Workforce Base

Die Prüfung besteht aus den folgenden vier Pflichtmodulen: 

Computer & Online Essentials

Computer & Online Essentials

Dieses Modul umfasst die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die bei der Nutzung von Computern und Geräten, bei der Verwaltung von Dateien und Anwendungen und beim Umgang mit Netzwerken erforderlich sind.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Computer & Online Essentials

Textverarbeitung

Textverarbeitung

Dieses Modul beschäftigt sich mit den Grundkenntnissen und Fertigkeiten, die benötigt werden, um ein Textverarbeitungsprogramm für die Erstellung von Briefen und Dokumenten zu benutzen wie Erstellung und Bearbeitung von Textdokumente, Anwendung guter Praxis bei der Formatierung, Einfügung von Tabellen und Bilder und Zeichnungsobjekte.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Textverarbeitung

Tabellenkalkulation

Tabellenkalkulation

Dieses Modul behandelt das Konzept der Tabellenkalkulation und die zentralen Kenntnisse und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um ein Tabellenkalkulationsprogramm anzuwenden, beispielsweise Erarbeitung und Abspeicherung von Tabellenblättern, Texteingabe von Daten in Tabellen und Erstellung von Formeln und Diagrammen.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Tabellenkalkulation

Präsentationen

Präsentationen

Dieses Modul umfasst die Grundkenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erstellung und Darlegung einer Präsentation erforderlich sind, beispielsweise Folienmaster verwenden und bearbeiten, Informationen verständlich darstellen, Bilder, Abbildungen und Zeichnungsobjekte einfügen und bearbeiten.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Präsentationen

ICDL Workforce

Die Prüfung besteht aus den Pflichtmodulen der Workforce Base und den drei zusätzlichen Modulen:

Online-Zusammenarbeit

Online-Zusammenarbeit

Dieses Modul behandelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die für Einrichtung und Nutzung von Werkzeugen für die Online-Zusammenarbeit erforderlich sind, wie z.B. Speichermedien, Kalender, soziale Medien (Social Media), Online-Meetings, Online-Lernplattformen und mobile Geräte.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Online Zusammenarbeit

IT Sicherheit

IT Sicherheit

Dieses Modul beinhaltet Kenntnisse über Formen der Datenbedrohung und der Gefährdung der Privatsphäre, wie beispielsweise Bedrohung für Daten durch Hacker und Malware, Identitätsdiebstahl, Gefahren in sozialen Netzwerken erkennen um sie zu vermeiden, einen Computer bzw. Netzwerke vor Malware und unberechtigtem Zugriff schützen können.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: IT-Sicherheit

Datenschutz

Datenschutz

Dieses Modul umfasst die Grundkenntnisse bezüglich Datenschutz-konzepte und -grundsätze, Datenschutzrechte, die Umsetzung Richtlinien und Maßnahmen beim Datenschutz, sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Datenschutz

ICDL Professional

Die Prüfung besteht aus den folgenden elf Modulen:

Advanced-Module

Advanced-Module

Mit den Advanced-Modulen für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken und Präsentationen weisen Sie nach, dass Sie über professionelles Anwenderwissen auf fortgeschrittenem Niveau verfügen. Diese Module bauen auf den Inhalten des ICDL Workforce auf und können mit den Modulen des ICDL Workforce beliebig kombiniert werden.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Advanced-Module

Digitaler Unterricht

Digitaler Unterricht

Dieses Modul beinhaltet grundlegende Konzepten und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um digitale Medien und Technologien pädagogisch wirksam einzusetzen, um das Lehren, Lernen und Prüfen im Unterricht zu unterstützen zu verbessert– für erfolgreiche Unterrichtsgestaltung in Schule, Hochschule und virtuellen Lernumgebungen.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Digitaler Unterricht

Computing

Computing

Dieses Modul umfasst die grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten, die für “informatisches Denken” und Programmieren erforderlich sind, um kleine einfache Computerprogramme zu entwickeln.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Computing

Datenbanken

Datenbanken

Dieses Modul schließt Elemente und Aufbau von Datenbanken ein, sowie die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die benötigt werden, um eine Datenbank zu erstellen und kompetent nutzen zu können wie z.B. die Verwendung von Formularen zur Dateneingabe und Korrektur, Sortierung von Daten, das Erstellen gezielte Abfragen und die Definition von Eigenschaften für Felder.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Datenbanken

Digitales Marketing

Digitales Marketing

Dieses Modul behandelt grundlegende Konzepte des digitalen Marketings und die damit verbundenen Vorteile und Grenzen, sowie Planung und Realisierung verstehen, das Kennen und Verstehen der unterschiedlichen Möglichkeiten der Webpräsenz und verschiedene Social-Media-Plattformen.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Digitales Marketing

Bildbearbeitung

Bildbearbeitung

Dieses Modul beschäftig sich mit den Grundlagen der Bildbearbeitung und die Grundkenntnisse und Fertigkeiten, die benötigt werden, um digitale Bilder mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu bearbeiten und für den Druck oder für die Verwendung im Internet aufzubereiten.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Bildbearbeitung

Projektplanung

Projektplanung

Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um Programme zur Projektplanung einsetzen zu können. Es wird benötigt, das Kennen und Verstehen der grundlegenden Begriffe der Projektplanung, Programmen zur Projektplanung verwenden zu können, neue Vorgänge zu erstellen und zeitlich zu planen.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: Projektplanung

E-Health

E-Health

Das Modul E-Health richtet sich an Personal im Gesundheitswesen, das in der Verwaltung, bei der ärztlichen Versorgung, in der Pflege oder der Betreuung Gesundheits-Informations-Systeme (GIS) anwendet.

Weitere Information finden Sie unter den folgenden Link: E-Health

Kosten der ICDL Prüfungen

Einzelprüfung pro Modul

49 Euro

Jetzt zur Prüfung anmelden

Einzelprüfung pro Modul (Advanced)

69 Euro

Jetzt zur Prüfung anmelden

ICDL Cert-ID

Die Cert-ID ist eine Teilnehmernummer, unter der alle  Prüfungsergebnisse hintergelegt werden. Die Gültigkeit Ihrer Cert-ID ist zeitlich nicht befristet und Sie können mit dieser in weltweit 148 Ländern Prüfungen absolvieren.

Falls Sie noch keine Cert-ID von ICDL besitzen müssen Sie mit der ersten Prüfungsanmeldung eine Cert-ID kaufen. Diese können Sie im Anmeldeprozess hinzubuchen. Die einmaligen Kosten betragen 70 Euro. Falls Sie bereits eine Cert-ID besitzen, teilen Sie uns diese bitte im Anmeldeformular mit.

ICDL Prüfungsergebnis als Papier-Zertifikat

Auf Wünsch können Sie ein ECDL Zertifikat auf Papier für jede Modulprüfung beantragen. Diese können Sie im Anmeldeprozess auch hinzubuchen. Jede Modulprüfung hat eine Gebühr in Höhe von 29 Euro.

ICDL Modulübersicht bei EZplus

ICDL Modulübersicht bei EZplus (114,1 KiB)

ICDL/ECDL-Prüfungstermine bei EZplus in Stuttgart

EZplus bietet ICDL Prüfungen einmal wöchentlich in unseren Räumlichkeiten an (Donnerstags um 15 Uhr). Bitte melden Sie sich 10 Tage vor dem jeweils gewünschten Prüfungstermin an. Gerne können Sie auch zu einem anderen Zeitpunkt nach Rücksprache Ihre Prüfung bei uns gegen einen Terminzuschlag von 49 Euro schreiben. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Es gibt ein Prüfungslimit von vier Prüfungen an den gleichen Tag abzulegen. Wenn Sie entweder mehr als vier Prüfungen ablegen möchten oder nicht alle gewünschte Prüfungen an den gleichen Tag schreiben möchten, können Sie sie innerhalb vier Wochen ablegen.

Weitere Informationen zum ICDL/ECDL

Sie finden eine Vielzahl weiterer Informationen wie z.B. Musterprüfungen und aktuelle Lernzielkataloge der einzelnen Module auf der Homepage des ICDL Deutschland.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

EZplus
Calwer Straße 34
70173 Stuttgart

Tel: 0711/958157-50
E-Mail: info@ezplus.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 09:00 - 17:00 Uhr

Standort

Unsere zentral liegenden Räumlichkeiten erreichen Sie mit allen S-Bahnen (Haltestelle Stadtmitte), sowie der U1, U4, U5, U6, U13, U14 und U24 (Haltestelle Rotebühlplatz)

Jetzt zur Prüfung anmelden