Approbationsprozess für ausländische Ärzte

Die Anerkennung eines im Ausland erworbenen Arzttitels erfolgt in Deutschland über das Regierungspräsidium. Beabsichtigt ein Arzt in Baden-Württemberg seine Tätigkeit aufzunehmen, ist das Regierungspräsidium in Stuttgart für die Bearbeitung des Antrags zuständig. Wird die Arbeitsaufnahme in einem anderen Bundesland angestrebt, ist das Regierungsprädisium des jeweiligen Bundeslandes für die Bearbeitung des Antrags zuständig. 

Die Anforderungen an die Unterlagen für die Bearbeitung des Antrages variieren je nach Bundesland bzw. je nach Regierungspräsidium. Auch die Bearbeitungszeit variieren sehr stark und können bis zu einem Jahr und länger andauern. 

Grundsätzlich wird unterschieden zwischen einem Abschluss in einem Drittland und einem Abschluss, der innerhalb der EU gemacht wurde.

Abschluss in der Europäischen Union

Für Abschlüsse der Medizin, die in einem EU-Mitgliedsland gemacht wurden, erhält der Arzt mit bestandener Fachsprachenprüfung seine Approbation in Deutschland.

Für die Anmeldung zur Fachsprachenprüfung ist ein Nachweis über die bestehenden Deutschkenntnisse auf Niveau B2 notwendig.

Abschluss außerhalb der Europäischen Union

Für Abschlüsse der Medizin, die außerhalb der Europäischen Union gemacht wurden, muß sowohl eine Fachsprachenprüfung, als auch eine Kenntnisprüfung bestanden werden.

Für die Anmeldung zur Fachsprachenprüfung ist ein Nachweis über die bestehenden Deutschkenntnisse auf Niveau B2 notwendig. Mit der bestandenen Kenntnisprüfung erhält der ausländische Arzt seine Approbation in Deutschland.

Dauer des Anerkennungsprozesses

EZplus unterstützt dabei Ihre Anerkennung als Arzt in Deutschland möglichst ohne Verzögerungen zu erreichen. Dabei sind Behörden, andere Einrichtungen wie Bildungsträger, aber auch die Motivation des Arztes selber Teil des Prozesses und tragen etwas zur Dauer des Prozesses bei. Mit unseren Kursangeboten können wir einen Teil zur Beschleunigung des Prozesses beitragen.  

Unsere Kursangebote für Humanmediziner finden Sie hier:

Kursangebote für Humanmediziner